Gesamt: 0.00

"Wie kann man beim Golfspielen sparen?"

Diese Frage wurde im Zuge einer Projektarbeit zur Ausbildung zum Fachwirt für Marketing und Management beantwortet.

Die Idee wurde geboren mit eigener Firma, im Wasser verirrte und abgetauchte Golfbälle zum günstigen Preis wieder an den Käufer und damit zurück ins Spiel zu bringen. Irgendwann wurde dabei ein Golfball der besonderen Art aus dem Wasser geborgen.

Ein Golfball von Snell Golf!

Nachdem bis dahin einige tausende Golfbälle geborgen, gereinigt und wieder verkauft wurden,

ist die einzigartige Dimplestruktur,  sowie die besondere Beschaffung der Oberfläche sofort aufgefallen.

Der unmittelbar darauf erfolgte Test am Putting und Chipping-Grün bestätigte meine Vermutung, dass dieser Ball eine besondere Qualität aufweist.

Der nächste Schritt: Wer ist dieser Findling und woher kommt er, war  im Internet „snell“ beantwortet. 

Ebenso kurzfristig ist eine Kooperation und eine gute Zusammenarbeit mit Snell Golf USA enstanden.

DAS FAZIT:
 Dieser „Findling“ brachte ins Rollen, was sich seither erfolgreich als europäische Generalvertretung für Snell Golfbälle etabliert hat.

www.snellgolf.eu

Als lizenzierter und autorisierter Vertriebspartner von Snell Golf LTD. beliefert snellgolf.eu speziell die Länder der europäischen Union.

Weltweit werden Snell Golfbälle aktuell in den Ländern:    USA, Kanada, Japan, Australien, Neuseeland, Hongkong, UK & Ireland vertrieben.